Podcast #2: Ein Leben im Paradies

Podcast #2: Ein Leben im Paradies

Saskia Nadi (29) ist mit ihrem Mann Dennis vor vier Jahren nach Nicaragua gegangen, um dort ein neues Leben, einen neuen Alltag, zu starten. Wie genau das aussehen sollte, war anfangs noch garnicht klar. Mittendrin kam dann auch noch ihr gemeinsamer Sohn Benjah zur Welt. Letztes Jahr haben sie dann das Tor zu ihrem Jungle-Boutique-Hotel eröffnet, das Reisenden aus der ganzen Welt einen unvergesslichen und besonderen Aufenthalt nur 20m vom pazifischem Meer entfernt, umgeben vom satten Grün Zentralamerikas, ermöglicht.

Seit Kurzem sind sie mit ihrem Projekt MESON NADI auch Teil des spannenden Portfolios der DESIGN HOTELS und bieten mit sechs wunderschön ausgestatteten Räumen Unterkunft für designliebende Abenteurer.

EM7B3402.jpg

Trotz ihres gehobenen und modernen Anspruchs an das Hotel, haben Saskia und Dennis nur lokale Materialien verwendet und arbeiten in der baulichen Umsetzung ausschließlich mit Locals zusammen. Auch die Küche ist lokal orientiert und verwendet frischeste Zutaten aus der Umgebung.

Wie ist es solch ein aufwendiges Projekt am anderen Ende der Welt umzusetzen? Auf welche Herausforderungen und Überraschungen ist das junge Paar gestoßen und wieso haben sie sich genau für Nicaragua entschieden? Bezeichnen sie sich selbst überhaupt als "Auswanderer" - und wie oft fahren sie noch zurück nach Deutschland? Und wie lebt, arbeitet und reist es sich als modernen Nomadenpaar eigentlich mit kleinem Kind?

 

Und hier geht es zum Interview mit Saskia:

iTunes / Spotify

Why losing your Job is a good thing!

Why losing your Job is a good thing!

Born & Raised: Ich bin ein Berliner!

Born & Raised: Ich bin ein Berliner!